pinterest

Montag, 15. April 2019

3 Tricks mit denen Sie sofort bares Geld sparen!

3 Tricks mit denen Sie sofort bares Geld sparen!


1. Das wichtigste überhaupt und deswegen auch gleich die Nummer 1 in der Liste, sind die monatlichen Kosten. Keine Verträge oder Ratenzahlungen abschließen. Die Verlockung ist groß wenn man die tollen Angebote liest. Aber hinter diesen Sogenannten Verträgen mit dem neuesten Smartphone etc. steckt nichts anderes als ein Kredit. Also lieber ein Smartphone, dass man sich auch tatsächlich leisten kann, ohne Sim Lock, kaufen und einen günstigen Anbieter nur für die Flatrate nehmen. 

2. Niemals die Karte überziehen. Die meisten Schuldner Karrieren beginnen mit einem Dispo Limit von 2000 Euro. Wenn man kein Geld mehr hat ist es sehr verlockend einfach die Karte zu überziehen aber die Zinsen für einen Dispo Kredit sind immer sehr hoch. Also lieber einen normalen Kredit bei der Bank beantragen. Dafür zahlt man zur Zeit kaum Zinsen. 

 3. Gebraucht ist immer billiger als neu kaufen. 
Das weiß natürlich jeder aber nur die wenigsten handeln auch danach. Nicht nur Autos kann man günstig gebraucht kaufen. Auch gebrauchte Handys gibt es mit Garantie. Also einfach mal das Internet nach was gebrauchtem durchforsten bevor man sich was neues kauft.

Dienstag, 2. April 2019

Das ist ein geniales Video mit vielen Spartipps!


Das ist ein sehr nützliches Video mit genialen Tipps zum Thema sparen die man sofort umsetzen kann. Viel Spaß damit!

Sonntag, 17. März 2019

Sparen macht Freude!


Sparen macht Freude!


Denn langfristig hilft die kurze Freude über das teure Paar Schuhe nicht dabei, glücklich zu werden und zu bleiben. Hier kommt das Sparen ins Spiel. Um glücklich zu sein, brauche man nämlich genau vier Dinge, sagt Glücksforscher Karlheinz Ruckriegel: soziale Kontakte, soziales Engagement, einen erfüllenden Job und Unabhängigkeit. Wer spart, mache sich finanziell unabhängig - und damit glücklich: Menschen, die regelmäßig Geld zurücklegen und wissen, dass in Zukunft keine finanziellen Sorgen zu befürchten sind, schütten weniger Cortisol aus. Sie fühlen sich wohler und schlafen besser - zumindest in der Theorie. Wie sich schwankende Kurse auf dem Aktienmarkt oder mickrige Zinsen auf dem Tagesgeldkonto auf die Nachtruhe auswirken, ist hingegen nicht geklärt. Die unzähligen Ratgebertipps, wie man investiert und trotzdem ruhig schlafen kann, lassen zumindest erahnen, dass auch Sparen oder Investieren nicht immer nur glücklich macht.

Es bleibt bleibt die Erkenntnis: Ganz ohne Geld auszugeben klappt es nicht mit dem Glücklichsein. Allein schon, weil gemeinsame Freizeitbeschäftigungen mit Freunden und Familie manchmal etwas kosten. Auch Spenden mache glücklich, das sei bewiesen. Und sonst? Sollte der Konsum nur dazu dienen, die Grundbedürfnisse zu befriedigen, findet Ruckriegel. Damit meint er nicht, dass die Glücklichsten nur von Wasser und Brot leben. Hin und wieder in den Urlaub zu fahren, zählt er auch zu den Grundbedürfnissen.

Freitag, 22. Februar 2019

Teuer ist immer besser als sparen?

Teuer ist immer besser als sparen


Stimmt das wirklich? Wir sind in dem Glauben erzogen worden, dass der Preis eine Aussage über die Qualität eines Produkts ist. Das ist ein Zusammenhang den die Marketing Abteilungen der großen Firmen nur all zu gerne herstellen. Dabei sagt der Preis nur eins aus, nämlich wie viel ein Produkt kostet. Klingt logisch aber nach jahrelangem Konsum von Werbung in allen Medien wurde eine neue Verbindung anerzogen. Teuer ist hochwertig, teuer ist Qualität, teuer bedeutet keine Arbeit wurde in Billiglohn Ländern erledigt.
Tatsächlich aber spielen bei der Preisgestaltung ganz andere Faktoren die Hauptrolle. Wie bekannt ist eine Marke, wie hoch ist die Nachfrage im Vergleich zum Angebot, was ist der Kunde bereit zu zahlen. Besonders absurd wird es z.B. beim Strom. Viele scheuen den Wechsel zu einem günstigeren Anbieter weil sie befürchten die Qualität des Stroms könnte schlechter sein. Dabei ändert sich bei einem billigeren Anbieter nur eins. Der Preis! Der Strom der aus der Leitung kommt, ist und bleibt genau der selbe. Genauer hinsehen lohnt sich. Eine sehr gute Möglichkeit den günstigsten Strompreis zu finden ist Check 24.